Über uns

Das Systemische Institut Mitte – SYIM in Kassel

Das Systemische Institut Mitte – SYIM ist ein Institut für Systemische Fort- und Weiterbildung. Träger ist die Herta Schindler & Brigitte Schellhorn GbR. Als von der Systemischen Gesellschaft (SG) anerkannte Lehrtherapeutinnen haben wir langjährige Erfahrungen an anderen Instituten erworben.

Frischer Wind und erfahrenes Navigieren

Wir beziehen uns auf die Pioniere des Systemischen Arbeitens und greifen als junges Institut aktuelle, gesellschaftspolitisch relevante Themen oder Handlungsbereiche in der psychosozialen Arbeit auf. Diese binden wir ebenfalls in unsere Curricula ein (beispielsweise die Arbeit mit Menschen, die auf dem Hintergrund gesellschaftspolitischer Dynamiken Traumatisierungen erlitten haben).

Darüber hinaus wollen wir mit kulturellen Angeboten  in den öffentlichen Raum hinein wirken. An inhaltlichen Weiterentwicklungen im Systemischen Kontext sind wir über eigene Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Büchern beteiligt.

praxisnah – interdisziplinärtransparent

Eine Weiterbildung am SYIM ermöglicht Ihnen ein praxisnahes, intuitives Lernen bei gleichzeitiger Vermittlung von Inhalten und Methoden. Berufliche Qualifizierung und Professionalisierung sowie persönliche Weiterentwicklungen befördern sich dabei gegenseitig. Mit individueller Begleitung in den Lerngruppen unterstützen wir Sie dabei, im Feld Systemischen Arbeitens Ihren eigenen Stil zu entwickeln. Ihre entstehende Kompetenz in ihr Arbeitsfeld zu integrieren oder neue Wirkungsräume dafür zu entdecken, wird ein spannender Prozess sein.

Ausbildungen | Weiterbildungen | Einzelseminare | Beratungen | Inhouse-Seminare

Sie können Abschlüsse in diesen berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildungen am SYIM erwerben: Systemische Beratung (2-jährige Grundausbildung), Systemische Therapie (1,5-jähriges Aufbaucurriculum), Biografiearbeit (1-jährige Ausbildung), Psychotraumatologie (1-jährige Ausbildung) und Prüfungs- und Auftrittscoaching (3 Module). Eine Weiterbildung im Bereich der Paar- und Sexualberatung ist für 2018 in Vorbereitung.

Spezifizierte Einzelseminare zum Beispiel zur Arbeit mit traumatisierten Menschen, zur Biografiearbeit, zum Prüfungs- und Auftrittscoaching sowie der Sexuellen Bildung bieten wir Ihnen an.

Beratung von Fachkräften und Inhouse-Seminare für Träger und Einrichtungen aus dem Pflegekinder- und Adoptionswesen, der Schwangeren- und Sexualberatung sowie der Jugendhilfe und dem Kindertagesstättenbereich gehören ebenfalls zu unserem Angebot.

Sprechen Sie uns an – gemeinsam finden wir die Weiterbildung, die zu Ihnen und Ihren (angestrebten) Tätigkeitsbereichen passt.

SYIM-Weiterbildungskonzept