Systemische Interventionen aus einem lösungsorientierten Ansatz stellen Christa Peters und Dr. phil. Dorothee Dersch in ihrem zweitägigen Seminar „Systemische Interventionen für Beratung und Coaching“ vor. Dazu gehören eine vertiefte Anwendung der Wunderfrage und des Tetralemma. Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden weitere Formate kennen, die in der Praxis gut anwendbar sind und die Beratung und das Coaching wirkungsvoll unterstützen. Die Teilnehmenden können das Erlernte in Kleingruppen auch begleitet ausprobieren. Zu jeder Probierphase gibt es einen Austausch über die Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung in der Praxis. Zu jeder Methode bekommen die Teilnehmenden eine Toolkarte, auf der die Vorgehensweise dargestellt ist. Damit haben sie die Möglichkeit, das Erlernte in die Praxis umzusetzen. Das Seminar findet am 24./25. November in der Fabrik Chasalla, Sickingenstraße 10b, 34117 Kassel statt. Infos und Anmeldung auf unserer Homepage oder unter Tel. 0561 – 970 48 41.