Salon-Abend: Was ich vom Sterben sah und hörte…

Der Umgang mit Tod und Sterben war das Thema eines Salon-Abends zum Totensonntag. Herta Schindler las aus ihrem bewegenden Text „Was ich vom Sterben sah und hörte…“, in dem sie in literarischer Form über die Sterbeprozesse von Menschen aus ihrer Familie und ihrem Freundeskreis berichtete. Sängerin Kerstin Bönigk vertiefte das Thema mit ihrem einfühlsamen Sologesang. Im anschließenden Gespräch teilten die Anwesenden ihre Erfahrungen und Gefühle.