Presseinformation der Systemischen Gesellschaft Berlin (SG) vom 16.1.2019:

SG-Tagung „Systemisch heute“: Frühbucher-Tarif nur noch bis zum 20.1.2019

Die SG-Tagung 2019: „Systemisch heute – zwischen Beliebigkeit und Eindeutigkeit“ findet am 17. und 18. Mai 2019 in Berlin im Tagungszentrum der Berliner Stadtmission, Lehrter Str. 68, 10557 Berlin statt. Wer teilnehmen möchte, kann noch bis Sonntag den Frühbucher-Rabatt in Anspruch nehmen.

„Systemisch“ ist gerade angesagt, doch es wird mit diesem Begriff sehr Unterschiedliches beschrieben. Was verstehen nun „wir als Systemiker_innen“ darunter? Worin unterscheiden sich unsere Ansichten und was verbindet unsere Vorstellungen? Wie sind die Auffassungen in ande¬ren Ländern oder im Vergleich zur Entstehungszeit des Ansatzes? Kurz und gut: Was ist „syste-misch“ heute für wen und wozu? Diese und andere Fragen sollen auf der Tagung erörtert werden.
• Aktuelle wissenschaftliche Diskussionen zum systemischen Ansatz in Deutschland, Europa und weltweit
• Meine Stationen des systemischen Ansatzes
• Wie passt die Systemtheorie überhaupt zum systemischen Arbeiten?
• Wieviel „systemisch“ hält der Mensch aus in Beratung, Arbeitswelt, Lehre und Gesellschaft?
• Entdecken, wie vielseitig „systemisch“ ist
• systemischer
• Ein Blick in die Zukunft des Systemischen
• Systemisches Quiz – wer weiß es besser oder auch nicht?

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://systemische-gesellschaft.de/systemisch-heute/

Herzliche Grüße aus der SG-Geschäftsstelle
Gisela Klindworth und Annette Müllenbeck
Geschäftsführung der Systemischen Gesellschaft

SYSTEMISCHE GESELLSCHAFT – Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.
Brandenburgische Str. 22, D-10707 Berlin
Tel. +49-30-53 69 85 04
E-Mail:
www.systemische-gesellschaft.de