Systemische Beratung (2-jährig) | Erstes Ausbildungsjahr. Kurs SYB I 2016-2018

Inhaltlicher Aufbau

Modul 1: 3-tägig | Aufbau einer konstruktiven Arbeitsbeziehung - als Grundlage gelingender Veränderungsprozesse.

Erstkontakt & Erstgespräch l Gestaltung eines kooperativen Arbeitsbündnisses l Auftragsklärung l Systemisches Verständnis von Problemen l Weltbilder & Ethische Grundhaltungen l Beziehung & Kommunikation nach Virginia Satir l Bewusstheitsrad als Modell l

Modul 2: 3-tägig | Das systemische Gespräch - als geführte Erkundung von Ist- und Sollzuständen.

Problem- und Lösungskonstruktionen l Entdeckung von Möglichkeitsräumen l Konstruktivismus l Herstellung sozialer Wirklichkeiten durch Bedeutungsgebung l Reflecting Team l Systemische Fragen & Systemische Schleife als „Wegweiser“ im Dickicht vielschichtiger Problemlagen l Grenzen als wahrnehmbare Struktur von Systemen l Kybernetik 1. und 2.Ordnung l System-Erleben l Eigenschaften lebender & trivialer Systeme l

Modul 3: 3-tägig | Entwicklung von Neutralität bzw. Allparteilichkeit - in der Arbeit mit komplexen Systemen und Auftragslagen

Zirkuläre Fragen & Systemdynamiken l Kundenorientierung l Biografie der Systemischen Therapie l Selbstorganisationstheorie l Genogrammarbeit l Hypothesen als Form Systemischer Diagnostik l Krisen & Konflikte als Bewältigungsstrategien

Modul 4: 5-tägig | Das Selbsterfahrungsseminar

Das Selbsterfahrungsseminar möchte den Teilnehmenden Erfahrungen auf zwei Ebenen ermöglichen:

zum einen, eigene (Lebens-)Themen und Problemkonstellationen konstruktiv in Bewegung zu bringen und dabei, zum anderen, die Wirksamkeit Systemischen Arbeitens „am eigenen Leib“ und miteinander in vertrauensvoller Atmosphäre zu erfahren. Aufstellungen & Skulpturarbeit sowie weitere Methoden zur Selbst-Erfahrung kommen dabei zum Einsatz.

In diesem Selbsterfahrungsseminar entstehen zusätzliche Kosten für Unterkunft und Verpflegung (292,50 Euro pro Person im EZ und 247,50 Euro im DZ; Stand Mai 2017), diese werden im Tagungshaus Altes Forsthaus Germerode bezahlt.

Modul 5: 3-tägig | Der lösungsorientierte Ansatz - als Musterunterbrechung der Problemtrance.

Arbeit mit positiven Ausnahmen l Umdeutung und positive Konnotation als Hinweisgeber auf Ressourcen und zur Aktivierung von Selbstwirksamkeit im System l Hausaufgaben l Beobachtungsaufgaben und andere Verschreibungen l Skalierungen l Entwicklung passgenauer Interventionen l Neugier als Grundhaltung

Modul 6: 3-tägig | Abschluss & Abschied - als Markierung für Entwicklungsprozesse im Lebensfluss

Hilfe & Kontrolle l Arbeiten in Zwangskontexten l Rituale l Abschlussinterventionen l Abschluss von Begleitungsprozessen

Kursleitung: Herta Schindler & Brigitte Schellhorn

Termine Erstes Ausbildungsjahr. Kurs SYB I 2016-2018

Der laufende Kurs SYB I 2016-2018 (Erstes Ausbildungsjahr) findet zu folgenden Zeiten statt:

Modul 4: 19.-23. Juni 2017

Modul 5: 31. August – 2. September 2017

Modul 6: 9. -11. November 2017