Unterkünfte in der Nähe von SYIM

Schiller Quartier
Näher geht es nicht. Ca. 5 Gehminuten vom SYIM. Zimmer ab 40 Euro. Relativ einfache Ausstattung, dafür das Schnäppchen. Wer mehr zahlt, bekommt mehr Luxus.

Fenster zum Hof
Das abgefahrene Hotel. Wer es ungewöhnlich mag und schon immer mal in einem Kunstwerk schlafen wollte, hat hier die Chance dazu. Abwechslung zur Einheitlichkeit von großen Ketten ist hier garantiert. Ca. 6 Minuten vom SYIM entfernt. Zimmer ab 42 Euro, für mehr Geld gibt es auch hier mehr Komfort.

Hotel Excelsior
Auch nur wenige Minuten entfernt. Tagungshotel mit mehr Komfort. Zimmer ab 54 Euro.

Hotel Reiss
Traditionshotel in Kassel. Bemerkenswert: Auf dem Dach steht ein Sprungbrett und lädt zum beherzten Sprung ein. In Kassel ist halt überall Kunst. Ich rate von der Nutzung ab! Vielleicht 7 Gehminuten zum SYIM. Zimmer ab 80 Euro.

Stadthotel
Im Stadthotel übernachten sehr viele SYIM-Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Und alle waren ganz zufrieden. Das Stadthotel liegt direkt in der Fußgängerzone und nur wenige Meter vom documenta-Gelände Karlsaue entfernt. Wer Lust auf den beruhigenden Puls der Stadt hat und abends oder morgens noch spazieren gehen möchte, ist hier richtig. Ca. 10 Minunten zum SYIM. Zimmer ab. 60 Euro.

Hotel Astoria
Es liegt im Stadtteil Vorderer Westen, dem schönsten Kasseler Stadtteil mit Cafés, Kneipen und kleinen Lädchen, also interessant, die am Abend noch etwas erleben wollen. Preis ab 50 Euro. Man gelangt von der Sickingenstraße über die Fußgängerzone (z.B. Haltestelle Königsplatz) mit der Straßenbahnlinie 4 dorthin (10 Minuten Fahrt).

Stilvolle Privatübernachtung
Schöne Zimmer in Jugendstilhäusern im Szene-Stadtteil Vorderer Westen bietet Ute Egle, die Unterkünfte mit Atmosphäre und liebevoll ausgesuchtem Ambiente liegen in der Kattenstraße 10 und in der Goethestraße 68, Preis ab 40 Euro. Eine ganze Wohnung für bis zu 6 Personen gibt es in der Friedrich-Ebert-Straße 100. Kontakt: Ute Egle, Goethestraße 68, 34119 Kassel, Tel. 0561/9866325.

Hostel Kassel im Sandershaus
Das Sandershaus versteht sich als ein internationales, aufgeschlossenes und kreatives Projekt, das 2017 inmitten einer Kulisse von leerstehenden Fabrikgebäuden im Kasseler Stadtteil Bettenhausen entstanden ist. Es gibt dort verschiedene kulturelle und soziale Initiativen – und eben auch ein günstiges Hostel. Je nach Wunsch und Geldbeutel könnt Ihr ab 12 Euro im 8er-Mehrbettzimmer oder zu 37,50 Euro im Einzelzimmer übernachten. WiFi ist vorhanden, eine großzügige Teeküche lädt zum Verweilen ein.

Kirchliche Fort- und Ausbildungsstätte Kifas
Für Naturliebhaber: sehr schön direkt am Weltkulturerbe Bergpark Bad Wilhelmshöhe gelegen, die Zimmer sind günstig: 36 Euro pro Person (bei nur einer Nacht kommt ein Zuschlag von 6 Euro dazu), Frühstück kostet zusätzlich 7,50 Euro. Etwas weiter weg, mit dem Auto oder der Straßenbahnlinie 3 (20 Minuten Fahrt) gelangt man hin.

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Die Auflistung ist nicht vollständig. Auch andere Hotels und Unterkünfte hben gute Angebote. Bitte informieren Sie sich selbst.