Systemische Interventionen

Systemische Interventionen und lösungsorientierte Methoden für Beratung und Coaching

2-tägiges Seminar mit Christa Peters (Kassel) und Dr. phil. Dorothee Dersch (Kassel)

 

Seminar-Inhalte:

Systemische Interventionen aus einem lösungsorientierten Ansatz stellen Christa Peters und Dr. phil. Dorothee Dersch in ihrem Seminar vor. Dazu gehören eine vertiefte Anwendung der Wunderfrage und des Tetralemma. Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden weitere Aufstellungsformate kennen, die in der Praxis gut anwendbar sind und die Beratung und das Coaching wirklungsvoll unterstützen.

Zu allen Methoden gibt es vorab einen theoretischen Input und eine prototypische Demonstration. Anschließend können die Teilnehmenden das Erlernte in Kleingruppen intensiv sowie begleitet ausprobieren und üben.

Zu jeder Probierphase gibt es einen Austausch über die Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung in der Praxis. Zu jeder Methode bekommen die Teilnehmenden eine Toolkarte, auf der die Vorgehensweise dargestellt ist. Damit haben sie die Möglichkeit, das Erlernte in die Praxis umzusetzen.

Referentinnen:
Christa Peters ist Systemischer Coach für Organisations- und Persönlichkeitsentwicklung (SG), Organisations- und Strukturaufstellungen nach SySt, Diplom-Betriebswirtin (FH) und war über 20 Jahre in Wirtschafts- und Steuerberatung tätig. Sie berät Unternehmen und Einzelpersonen als Entscheidungs-Kraft-Coach. www.direkt-consult.de

Dr. phil. Dorothee Dersch,  Soziologin und Ingenieurin, arbeitet seit über 15 Jahren als interne und externe Organisations- und Managementberaterin und Coach mit Schwerpunkten in der Prozessberatung und Systemischen Strukturaufstellungsarbeit. www.dorotheedersch.de

Ort: Fabrik Chasalla, Sickingenstraße 10b, 34117 Kassel (Eingang hinten rechts über den Parkplatz)

Kosten: 220 Euro