Traumatisierte Kinder und Jugendliche zeigen Verhaltensweisen, die mit pädagogischem Alltagshandeln nicht zu beeinflussen sind. Für Erwachsene, die mit diesen Kindern leben und arbeiten, bedeutet dies eine hohe Belastung. In unserer Weiterbildung zur FachpädagogIn Psychotraumatologie liegen die Schwerpunkte im Erkennen von Symptomen und dem Kennenlernen von Handlungsmöglichkeiten. Das erste Seminar der einjährigen Weiterbildung findet am 22.-24. November 2017 in der Sickingenstraße 10b in 34117 Kassel statt. Weitere Informationen und Anmeldung hier.